Hier sind Sie richtig

wenn Sie Schnittmuster für

  • die Produktion von Kleidung
  • den Verkauf von Papierschnitten, Beamer-Dateien oder eBooks
  • den privaten Gebrauch

benötigen.

Von der Idee zum fertigen Schnitt

Die beste Vorlage für ein gutes Schnittmuster ist eine detaillierte Zeichnung.

Aber auch einfache Skizzen und Fotos ergänzt durch eine Beschreibung können als Vorlage dienen.

Sie haben bereits einen Papierschnitt vorliegen? Eine Digitalisierung gehört leider nicht zu unserem Angebot. Jedoch können wir Längen- und Weitenverhältnisse am Papierschnitt abmessen und mit diesen Informationen ein neues Schnittmuster konstruieren, das am Ende genau so Ihren Wünschen entspricht.

Alle Schnitte werden mit Grafis CAD für Bekleidung Version 12 konstruiert.

Mögliche Ausgabeformate sind

DXF, AAMA/DXF und ASTM/DXF.
Zudem ist ein Export als PLT- oder PDF-Datei möglich.

Bearbeitung zum Druck

Sie möchten Ihre Schnittmuster an Hobbyschneider verkaufen?

Gerne bereiten wir diese im Gradiernest oder als einzelne Größen für Papierschnitte, Beamer-Dateien sowie eBooks im DinA4-Format auf.

Bei Gradiernestern liegen standardmäßg alle Größen auf separaten Ebenen.

Bestimmen Sie selbst über die Gestaltung: Farben, Strichelungen, Schriftarten, Klebemarken sowie Legenden können passend zu ihrem Branding erstellt werden. Auch Ihr Logo binden wir ein.

Referenzen

Hier finden Sie eine kleine Auswahl meiner Kund*innen

Naschl Mannheim
Schnittduett
Dein Nähwerk
Der Rote Faden
Jonelli Fashion
Stoffmetropole
Schnittdeern

Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot